Dossier

Atommüll und Endlagersuche

Begleitend zum Endlager-Suchprozess haben wir die digitale Konferenz-Serie "Atommüll und seine Endlagerung" gestartet. Hier bündeln wir Informationen und vertiefen Aspekte, die wir in unseren Veranstaltungen aufgreifen. Wir wollen Interesse wecken für eine Thema, das mehr Verantwortungsbereitschaft braucht - in Politik, Zivilgesellschaft und den Medien!

 

 

Aktivismus, Beteiligung und Endlagersuche

Hier stellen wir Menschen aus unterschiedlichen Generationen vor, die über ihre Beteiligung an der Endlagersuche und ihren Aktivismus sprechen.

Aktuelle Beiträge zur Endlagersuche

Podcast-Reihe zur Endlagersuche

In dem Podcast "Atommüll und seine Endlagerung" geht es in drei Folgen um aktuelle Fragen rund um die Endlagersuche. Wir wollen Akteur*innen im Endlagersuchprozess vorstellen und zeigen, warum es so wichtig ist, jetzt aktiv selbst zu werden!

In der ersten Episode sprechen Rebecca Harms (Umweltaktivistin der ersten Stunde in Gorleben, Mitglied des Europäischen Parlaments in der Grünen/EFA Fraktion 2004-2019) und Jones Yousef, Student der Energie- und Umwelttechnik an der TU Hamburg und Mitglied im Landesvorstand der BUNDjugend Niedersachsen über Fakten zum Thema und die Rolle der Zivilgesellschaft im Endlager-Suchprozess. Interview und Produktion: Agnes Bührig, Titel-Layout: Kopfüber Design, Aufnahme: Tonstudio Tessmar, Hannover
„Die Auseinandersetzung um Atommüll hat für mich ja Mitte der 70er Jahre begonnen in Niedersachsen. Das ist jetzt weit über 40 Jahre her und ich bin zu der Auffassung gekommen, dass die Endlagersuche auch noch weitere Generationen dauern wird."
Rebecca Harms

Info-Clips zur Endlagersuche

In den Info-Clips "Atommüll und seine Endlagerung" geht es in sechs Folgen um Daten und Fakten rund um Atommüll und die Endlagersuche.

Jede:r kann sich einbringen in den Prozess der Endlagersuche in Deutschland. Aber wer kennt sich schon aus mit Atommüll? Fred Büning, ehem. FSJler Politik bei uns im Team, fasst jetzt wichtige Daten und Fakten zum Thema zusammen. In sechs Kurzvideos geht es um die Fragen: Wie ensteht Atommüll? Wie wird Atommüll klassifiziert? Wie viel Atommüll gibt es in Europa? Wie wird Atommüll gelagert? Wer trägt die Kosten für die Endlagerung? Wie geht es weiter mit der Endlagersuche in Deutschland?

Weitere Beiträge zum Thema

Dokumentationen

Kommende Veranstaltungen zum Thema

Die nächste Veranstaltung im Rahmen unserer Konferenz-Serie zur Endlagersuche wird im Herbst 2021 stattfinden. Details veröffentlichen wir im Vorfeld hier.

18
Oktober
Film und Gespräch Montag, 18. Oktober 2021 in
Hamburg

Klimakino "Atomkraft Forever"

Dokumentarfilm und Gespräch mit dem Regisseur Carsten Rau

Vergangene Veranstaltungen zum Thema

Newsletter der Stiftung Leben & Umwelt

Hier informieren wir regelmäßig über neue Veranstaltungen und Beiträge in unserer Reihe zur Endlagersuche.

Jetzt abonnieren!