Fit for politics

Hurra, Intersektionalität! …und wie geht das?

Was heißt es, intersektional zu denken und zu handeln? Was ist zu gewährleisten und zu beachten, wenn Konzepte, Teams, Organisationen usw. mit dem Prädikat „intersektional“ versehen werden?

Veranstaltungen
Angebote der Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen und der anderen Landesstiftungen
30
September
Veranstaltung Freitag, 30. September 2022

ABORTION ACROSS BORDERS – ABORTION WITHOUT BORDERS

Internationales Podium zu transnationalen Abtreibungsreisen und zu grenzenloser Solidarität
Livestream
05
Oktober
06
Oktober
Online-Seminar Donnerstag, 06. Oktober 2022

Der Fall RWE: Große Emittenten haftbar machen

Wie Saúl Luciano Lliuya aus Peru den deutschen Energiekonzern per Klimaklage zur Verantwortung zieht
13
Oktober
Veranstaltung Donnerstag, 13. Oktober 2022

INTER* - Leben zwischen den Geschlechtern

Szenische Lesung von Frl. Wunder AG & Intergeschlechtliche Menschen e.V.
13
Oktober
Gespräch Donnerstag, 13. Oktober 2022

Bildung für nachhaltige Entwicklung als Beitrag zur zukunftsfähigen Transformation ländlicher Räume!?

Suppentopf-Palaver mit Marco Rieckmann, Professor für Hochschuldidaktik an der Universität Vechta
Aktuelles aus dem Stiftungsverbund
Die Stiftung Leben & Umwelt ist eine von insgesamt 16 organisatorisch und rechtlich unabhängigen Landesstiftungen. Zusammen mit der Bundesstiftung in Berlin bilden wir den Stiftungsverbund.

Bildung im Sozialraum

Schriftenreihe Bildung und Kultur

Die Autorinnen und Autoren der Publikation „Bildung im Sozialraum“ geben dezidierte Empfehlungen, wie aus Risiken Chancen erwachsen können.

Grüner Wasserstoff - Hype oder Hoffnungsträger?

Report

In den nächsten Jahren muss das globale Energiesystem einen tiefgreifenden Strukturwandel erfahren, um die globale Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Dabei wird (grüner) Wasserstoff eine wichtige Rolle spielen. Diese Publikation führt leicht verständlich in das Thema ein. Sie informiert über Trends bei der Produktion von Wasserstoff und die potenziellen Herausforderungen.

Cover Annäherung an eine feministische Außenpolitik Deutschlands

Annäherung an eine feministische Außenpolitik Deutschlands

E-Paper

Eine feministische Außenpolitik verlangt mehr als Repräsentanz, Rechte und Ressourcen sowie den Zusatz „Diversität“. Feministische Frauenrechtsorganisationen betonen dies immer wieder. Genau deshalb braucht es eine Definition feministischer Außenpolitik aus deutscher Perspektive – doch wie kann und sollte diese aussehen?

Im Fokus
Schwerpunkt

Klimagerechtigkeit

Wir geben Antworten auf die Fragen, in welchem Verhältnis Klimagerechtigkeit und Klimakrise stehen und welche Rolle Feminismus im Kampf für die Klimagerechtigkeit spielt. Außerdem halten wir euch hier über aktuelle Publikationen zu Klimagerechtigkeit auf dem Laufenden und helfen euch beim Einstieg in die komplexe Thematik.

Schwerpunkte der Heinrich-Böll-Stiftung (Bundesstiftung)
In Kontakt bleiben

Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen
Tel.: +49 (0) 511 - 30 18 57 - 0
Fax: +49 (0) 511 - 30 18 57 - 14
E-Mail: info@slu-boell.de

Newsletter

Jetzt abonnieren