Akzeptanz für Vielfalt von klein auf!

Akzeptanz für Vielfalt von klein auf!

Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in Kinderbüchern. Ein Rezensionsband.
08. Jun. 2018 von Ines Pohlkamp, Kevin Rosenberger [Hg.]
„Akzeptanz für Vielfalt – gegen Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit“ – ein Modellprojekt der Akademie Waldschlösschen im Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ des BMFSFJ
pdf
Place of Publication: Göttingen
Date of Publication: 2017
Number of Pages: 92
License: CC-BY-NC-ND 4.0
Language of Publication: Deutsch

In Krippe, Kindergarten und Hort besteht ein hoher Bedarf an Auseinandersetzungen mit Sexualität und Geschlecht, wie zahlreiche Fortbildungen und Fachtage in Kindertageseinrichtungen und Familienzentren eindrücklich belegen.

Unklar bleibt vielen:
Welche Rolle spielt Geschlecht? Was ist kindliche Sexualität? Und was hat sexuelle Orientierung mit Geschlecht zu tun? Was führt dazu, dass sich Mädchen schon in den frühen Lebensjahren häufig leiser, unauffälliger und lieb zeigen, während Jungen häufig lauter und direkter auftreten? Was führt dazu, dass andere Geschlechter nicht auftauchen? Wie kann ich Kinder stärken, ihr Geschlecht selbstständig zu wählen, und wie unterstütze ich nicht rollenkonformes Handeln? Wie vermeide ich geschlechtliche und sexuelle Stereotype?

Im Rahmen einer Fortbildung für Erzieher*innen, Sozialarbeiter*innen und Eltern/ Erziehungsberechtigte im Jahr 2016 stellten wir eine umfangreiche Bücherliste zusammen, die die Inhalte der Fortbildung noch einmal ganz praktisch unterlegt. Die Bücher geben einen guten Überblick über das Thema und sind geeignet, sie in der frühkindlichen Bildungsarbeit spielerisch einzusetzen. Daran anknüpfend haben uns zahlreiche Verlage Rezensionsexemplare von Kinder- und Bilderbüchern zugesendet, die Geschlecht und sexuelle und geschlechtliche Vielfalt auf unterschiedliche Weise behandeln. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal ganz herzlich für die großartige Unterstützung der Kinderbuchverlage bedanken.

Das Lesen der vielfältigen zugesendeten Kinderbücher hat uns große Freude bereitet und wir freuen uns sehr darüber Ihnen diesen Rezensionsband vorstellen zu dürfen.

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben