Kooperationen

Kooperationen

Die Stiftung Leben & Umwelt bietet im Rahmen der politischen Bildung Veranstaltungen, Seminare und Projekte in Niedersachsen an. Zahlreiche dieser Angebote finden in Kooperation mit anderen statt. Die Bandbreite der Kooperationen spiegelt die Auflistung der PartnerInnen wider, mit denen sich eine erfolgreiche und konstruktive Zusammenarbeit entwickelt hat.

mehr

Die Arbeit der Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen erfolgt in rechtlicher Selbstständigkeit und geistiger Offenheit. Sie ist überwiegend operativ. Neben eigenen Veranstaltungen finden viele unserer Projekte in Kooperation mit Initiativen, Vereinen und Verbänden statt. 

mehr


 

Die 16 Landesstiftungen der Heinrich-Böll-Stiftung sind selbständig, arbeiten aber auch untereinander und mit der Bundesstiftung in Verbundprojekten eng zusammen. Mit ihrer Bildungsarbeit wollen sie die politische Urteilskraft der Bürgerinnen und Bürger schärfen, zu bürgerschaftlichem Engagement anregen und die Möglichkeiten zur Teilhabe am politischen Leben verbessern.

mehr

Die Heinrich-Böll-Stiftung ist eine Agentur für grüne Ideen und Projekte, eine reformpolitische Zukunftswerkstatt und ein internationales Netzwerk. Die Bundesstiftung arbeitet mit über hundert Partnerprojekten in 60 Ländern zusammen und unterhalten derzeit Büros in 30 Ländern.

mehr

Die Stiftung Leben & Umwelt wurde 1983 gegründet von:

Veranstaltungen

04. Aug07. Aug
Seminar der Akademie Vepik
Ilfeld
05. Aug
Eine Veranstaltung von Hometown Hannover
Hannover
10. Aug
Eine Veranstaltung von Hometown Hannover
Hannover Linden
11. Aug12. Aug
Fit for Politics | Argumentationstraining für den Wahlkampf und andere Aktivitäten
Hannover
21. Aug
Sozialpolitische Reihe im Frauenzentrum Laatzen
Laatzen
25. Aug26. Aug
Fit for Politics | Arbeiten am gelungenen Auftritt
Hannover
02. Sep03. Sep
2-tägiger Fotoworkshop mit anschließender Ausstellung
Hannover
02. Sep
Fotoworkshop
Laatzen
Alle Veranstaltungen

Feministischer Zwischenruf

  Politische Debatten
  feministisch
  betrachtet beim
  Gunda-Werner-
  Institut.
mehr
Subscribe to RSSSubscribe to RSS