Bildung und Kultur

Bildung & Kultur

Bildung ermöglicht dem einzelnen Menschen die reflektierte Betrachtung seiner selbst, Bildung ermöglicht Handlungs- und Lebensorientierung, Bildung macht Menschen zu lebenstüchtigen, problemlösungsfähigen und selbständige Personen. 

Die Stiftung Leben & Umwelt lädt regelmäßig zu Diskussionen ein, die sich mit Themen aus Schule und Hochschule sowie lebenslangem Lernen beschäftigen. Zu Gast sind dabei sowohl Lehrende als auch Lernende, Eltern und Schüler_innen, um gemeinsam den Bildungsdiskurs aber auch Handlungsperspektiven und Visionen für gelungenes Lernen zu formulieren.

Bildung findet auch außerhalb der institutionellen Einrichtungen wie Schule und Hochschule statt – beispielsweise durch und mit Medien wie Internet, Radio und Fernsehen sowie im kulturellen Bereich. Die Stiftung kooperiert aus diesem Grund im Bereich Medienbildung, bei Diskussionen wie Medien und Gewalt oder bietet Veranstaltungen zu Bürger_innenmedien, Kulturpolitik sowie Teilhabe an Kultur an.

Das Themenspektrum reicht von globalem Lernen, Umweltbildung, Darstellung von Minderheiten in den Medien bis zur Schule und Hochschule der Zukunft. Dazu organisiert die Stiftung Leben & Umwelt u.a. Diskussionen, Ausstellungen, Lesungen und Workshops. 

Kultur & Politik

Wir fördern Kunst und Kultur als Ausdrucksform gesellschaftlicher Selbstverständigung. Und wir untersuchen die Zusammenhänge von Kunst und Aktivismus in sozialen und politischen Bewegungen, national wie international. Dafür beteiligen wir uns an Ausstellungen und Theaterprojekten, konzipieren und veranstalten Filmfestivals, Workshop-Konferenzen und Podiumsdiskussionen zu kulturpolitischen Themen. Unser Böll-Haus in Langenbroich stärkt darüber hinaus mit seinen Stipendien ausländische Künstlerinnen und Künstler.

Schule & Hochschule

Bildung und Wissenschaft entscheiden mit über die Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Die Heinrich-Böll-Stiftung will Debatten um die Qualität von Bildung und Wissenschaft initiieren und befördern, will sich für eine bessere Bildungsfinanzierung einsetzen und Institutionen in ihrer Handlungsfähigkeit stärken. Sie will dabei Akzente setzen in Bereichen wie Internationalität, Inklusion oder Nachhaltigkeit. Sie will streiten für ein durchlässigeres Bildungssystem und für gleiche Bildungschancen.

 

Die Stiftung Leben & Umwelt wurde 1983 gegründet von:

Veranstaltungen

15. Aug13. Mär
Weiterbildung
27. Feb
Thema: Demokratie-Update! im Frauenzentrum Laatzen
Laatzen
02. Mär
Frauensache …die Frauenpolitische Reihe in Braunschweig
Braunschweig
03. Mär
Auftaktveranstaltung des hannoverschen Frauenbündnis - zum internationalen Frauentag
Hannover
08. Mär
Internationaler Frauentag
Verden/ Hamburg
08. Mär
Frauenparty ab 20.30 mit Djane Petra in der Faust Warenannahme
Hannover
Alle Veranstaltungen

Feministischer Zwischenruf

  Politische Debatten
  feministisch
  betrachtet beim
  Gunda-Werner-
  Institut.
mehr